Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ruecksetzen

Rücksetzen des Hifidelio

Mit kleinen Korrekturen übernommen aus dem hifidelio-user.de Forum, dort gepostet von Spacesson am 01.10.2005

  • Hifidelio komplett ausschalten: dabei so lange den Ein-/Ausschalter drücken, bis sich der Vorhang am Display automatisch schließt. Sollte sich das Gerät nicht ausschalten lassen, den Netzstecker ziehen.
  • Gerät einschalten, und dabei die Start-Taste gedrückt halten, bis im Display das drei-CD-Symbol zum Einlegen der Update/RecoveryDisk auffordert.
  • Die RecoveryDisk sofort einlegen. Hinweis: Hifidelio wartet nur 10 Sekunden auf die Disk! Das Gerät startet anschließend von der Disk.
  • Die RecoveryDisk bietet vier mögliche Optionen (bei neuen Versionen der RecoveryDisk muss zuerst ein Countdown unterbrochen werden, um an die 4 Optionen zu kommen):
    • F1 Löschen: … und vollständiges Neuaufsetzen: alle Musikdateien werden gelöscht, die Systemsoftware (inkl. CD-Datenbank) wird komplett neu aufgesetzt.
    • F2 Erhalten: die Musikdateien bleiben erhalten, die Systemsoftware (inkl. CD-Datenbank) wird komplett neu aufgesetzt. Wenn kein Effekt: F1 …
    • F3 Neustart (also Abbruch dieser Recovery)
    • F4 Ausschalten (dito)

Wenn mit der Option F2 „Erhalten“ etwas schief läuft, sollte man mit dem Hermstedt-Support sprechen, bevor die Option F1 „Löschen“ gestartet wird. Der Support bekommt es sicher hin, die Daten zu erhalten und das Gerät in einen funktionierenden Zustand zurückzuversetzen. Würde ich so machen, wenn ich schon einiges an CDs geladen hätte. Wenn's nur zwei, drei sind, wäre das etwas anderes.

ruecksetzen.txt · Zuletzt geändert: 2007/08/20 11:41 (Externe Bearbeitung)