Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hfkey

Beliebige USB-Tastatur am Hifidelio nutzen

aus dem Forum, dort gepostet von gigi am 28.07.2007 21:02 Uhr

Schon vor längerem habe ich [gigi, Anm. Bergi] ein kleines Programm geschrieben, das die Nutzung einer beliebigen USB-Tastatur am Hifidelio erlaubt. Im Gegensatz zu dem früher veröffentlichten Kernel-Patch besteht diese Modifikation lediglich aus einem kleinen zusätzlichen Programm, dass Input-Events von der Tastatur ausliest, in das XML-Format des Fidels übersetzt und dorthin weitersendet.

Downloaden kann man das Progrämmchen hier.

Installation

In den Import-Ordner kopieren, per telnet auf den Fidel einloggen und dann das Paket auspacken und an einen geeigneten Ort kopieren, falls es nicht im Import-Ordner bleiben soll:

cd /audio/import
tar zxvf hfkey.tgz
cp hfkey /data

Test

Anschliessend kann hfkey zum Test erstmal manuell gestartet werden:

/data/hfkey

Jetzt kann der Fidel mit einer angeschlossenen USB-Tastatur bedient werden.

Automatisch starten

Wenn alles funktioniert, hfkey mit Strg-C wieder abbrechen und dafür Sorge tragen, dass es beim nächsten Systemstart automatisch gestartet wird. Dazu erst ein Backup der rc.local erstellen und dann die dort nötige Zeile ergänzen:

cp /etc/rc.d/rc.local /etc/rc.d/rc.local.orig
echo "/data/hfkey >/dev/null &" >> /etc/rc.d/rc.local

Damit die USB-Tastatur auch nach einem Standby funktioniert, muss noch das folgende Skript gesichert und anschließend ergänzt werden:

cp /opt/Fidelio/bin/dacapo /opt/Fidelio/bin/dacapo.orig
echo "/data/hfkey >/dev/null &" >> /opt/Fidelio/bin/dacapo

Nach einem Neustart sollte jetzt der Fidel auch über Tastatur zu bedienen sein. Die ausgepackten Dateien im Import-Ordner können jetzt natürlich gelöscht werden.

Viel Spaß damit!

hfkey.txt · Zuletzt geändert: 2007/08/20 11:41 (Externe Bearbeitung)