Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


bewegen_im_dateisystem

Das Bewegen im Dateisystem erfolgt mit Befehlen, die über die Tastatur eingegeben werden müssen.

Das ist ziemlich ähnlich wie das damals unter DOS war, nur sind die Befehle nicht dieselben, sondern folgen der Nomenklatur von Unix.

  • help xyz - dieser Befehl gibt den Hilfetext zu dem jeweils (xyz) nachstehenden Befehl aus.
  • cd /audio - dieser Befehl wechselt ins Verzeichnis /audio - und zwar aus jedem anderen Verzeichnis direkt.

Help cd sagt beispielsweise dazu: cd [-PL] [dir] Change the current directory to DIR. The variable $HOME is the default DIR. The variable CDPATH defines the search path for the directory containing DIR. Alternative directory names in CDPATH are separated by a colon (:). A null directory name is the same as the current directory, i.e. `.'. If DIR begins with a slash (/), then CDPATH is not used. If the directory is not found, and the shell option `cdable_vars' is set, then try the word as a variable name. If that variable has a value, then cd to the value of that variable. The -P option says to use the physical directory structure instead of following symbolic links; the -L option forces symbolic links to be followed.

bewegen_im_dateisystem.txt · Zuletzt geändert: 2008/07/26 12:03 von spacesson