Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


austausch_der_hd_easy

====== Diese Anleitung und die herunterladbaren Tools wurden noch nicht getestet! Versuche auf eigene Gefahr! ====== Bitte um Feedback im Forum... ====== HD des hifidelio (gegen eine grössere) tauschen ====== ===== Vorbereitung ===== ==== Benötigtes Werkzeug / Software ==== * Torx Schraubendreher für außen/HD/Hauptplatine/Käfig des Optischen Laufwerks [Größe T10] * Torx Schraubendreher für Optisches Laufwerk [Größe T6] * Recovery CD/DVD (es wurde schon von Usern berichtet, bei denen die Version 1.0 der Recovery-CD zu alt war und das Recovery dann mit "unsupported hardware" abbricht) * HDreset Boot-CD (siehe weiter unten) ===== Hardware == === Beim hifidelio / hifidelio basic / hifidelio PR-80 (Alle Modelle mit 2.5" HD) === == Geeignete Festplatten == |Hersteller & Modell^Kapazität^Bauform^RPM^Zugriffszeit^Cache^Interface^Getestet von^ ^Getestete HDs|||||||| ^Samsung SpinPoint HM160JC|160GB|2.5"|5400|12ms|8MB|ATA-100|Bergi| ^Western Digital Scorpio WD2500BEVE|250GB|2.5"|5400|12ms|8MB|ATA-100|michi2908, space|||||| ^Ungetestete HDs|||||||| ^Samsung SpinPoint HM080HC| 80GB|2.5"|5400|12ms|8MB|ATA-100||| ^Samsung SpinPoint HM120JC|120GB|2.5"|5400|12ms|8MB|ATA-100||| == Ungeeignete Festplatten == |Hersteller & Modell^Kapazität^Bauform^RPM^Zugriffszeit^Cache^Interface^Getestet von^ ^Getestete HDs|||||||| ^Seagate Barracuda ST3400633A|400GB|3.5"|7200|||Ultra ATA-100|Mike| Bei diesen hifidelio Modellen ist die HD "gemeinerweise" von unten an die Hauptplatine geschraubt. Es folgt also eine hübsche Zerlegung des Geräts: - Die äußere Hülle entfernen\\ Eventuell ist das Gehäuse unten oder hinten mit einem Hermstedt-Kleber plombiert. Evtl. Garantieverlust. * Alle Kabel, insbesondere das Stromkabel, vom HF abziehen! * Die vier seitlichen Schrauben lösen (Torx) * Deckel nach hinten wegziehen. - Optisches Laufwerk entfernen * Strom und Datenkabel abziehen * Die zwei vorderen Schrauben entfernen * Die zwei hintern Schrauben etwas lösen (Achtung, wenn ganz entfernt: sind kürzer als die anderen beiden, nicht vertauschen!) * Laufwerk nach hinten aus dem Schlitten fahren und herausnehmen. - Halterung es optischen Laufwerks entfernen * Gegebenenfalls darin liegenden Schaumstoff entnehmen * Die 4 Torx Schrauben lösen * Halterung herausheben - WLAN-Karte aus dem Slot nehmen - oder alternativ den Antennenfuß in der Gehäuserückwand lösen (Schraubmutter mit 8er Weite) * Die zwei Metall-Laschen der Halterung auseinanderspreizen und die WLAN-Karte etwas anheben, aus dem Steckplatz herausziehen * Die WLAN-Karte vorsichtig hinten aus dem Gehäuse hängen lassen - Hauptplatine raus! * Die Schrauben hinten, bei den Audio Ein- und Ausgängen lösen * Die Schrauben auf der Hauptplatine (Torx) lösen * Hauptplatine leicht nach vorne ziehen (Vorsicht mit den Rückseitigen Anschlüssen!) * Hauptplatine vertikal stellen um an die HD-Schrauben zu gelangen. - Der Wechsel der HD * die 2 Schrauben lösen (Torx) * HD auf der Oberseite der Hauptplatine aus dem Stecker ziehen * Neue HD auf den Stecker schieben (Vorsicht nicht etwa alles eine Pinreihen versetzt aufzustecken!!!) - Alles rückwärts wieder zusammenbauen Ein Beispielbild mit entnommenem DVD-Laufwerk und gelöstem Laufwerksträger: {{http://www.schilgen.com/images/hifidelio/DSC00692Small.JPG}} Eine Variante: anstelle des Sicherns der neuen Platte von unten kann man auch eine eigene Halterung bauen, und diese von oben anschrauben. Das erleichtert zukünftige HD-Wechsel sehr! Siehe hier: {{http://www.schilgen.com/images/hifidelio/DSC00695Small.JPG}} Noch einiges mehr an Bildern, im Forum: [[http://www.hifidelio-user.de/viewtopic.php?p=37294#37294]] === Beim hifidelio PRO (Alle Modelle mit 3.5" HD ohne Silent Kit) === == Geeignete Festplatten == |Hersteller & Modell^Kapazität^Bauform^RPM^Zugriffszeit^Cache^Interface^Getestet von^ ^Getestete HDs|||||||| ^Seagate Barracuda ST3320620A|320GB|3.5"|7200|||Ultra ATA-100|point7| ^Seagate Barracuda ST3500630A|500GB|3.5"|7200|||Ultra ATA-100|dpfels| ^Samsung HDD400LD|400GB|3.5"|7200|||Ultra ATA-100|indigo| ^Samsung V120CE series SpinPoint HA250JC|250GB|3.5"|5400|12ms|2MB|Ultra ATA-100|rbroer| == Ungeeignete Festplatten == |Hersteller & Modell^Kapazität^Bauform^RPM^Zugriffszeit^Cache^Interface^Getestet von^ ^Getestete HDs|||||||| ^Seagate Barracuda ST3500641A|500GB|3.5"|7200|||Ultra ATA-100|indigo| (Ein Modell mit Silent-Kit hatte ich noch nicht in den Fingern, kann also auch nicht allzuviel darüber berichten) - Die äussere Hülle entfernen\\ Eventuell ist das Gehäuse unten oder hinten mit einem hermstedt Kleber plombiert. Garantieverlust! * Alle Kabel, insbesondere das Stromkabel, vom HF abziehen! * Die vier seitlichen Schrauben lösen (Torx) * Deckel nach hinten wegziehen. - Daten- & Stromkabel abziehen und den "Festplattenkäfig" lösen * Die von oben Zugänglichen Schrauben lösen * Eine Schraube von Gehäuserand Links-Aussen lösen * HD-Käfig herausheben * HD vom Käfig lösen und ersetzen - Alles rückwärts wieder zusammenbauen ===== Software ===== ==== HDresetEasy ==== Nach dem Einbau einer neuen, leeren HD muss als erstes die "Verdongelung" der Original-Festplatte gelöst werden: Hier die dazu nötigen Schritte: - [[http://www.bergius.ch/HF/hdreset.iso.zip|HDresetEasy.zip]] herunterladen - ZIP-Auspacken und die enthaltene ISO-Datei (als Image!!!) auf CD brennen: Windows: Zum Beispiel mit [[http://www.ezbsystems.com/download.htm|UltraISO]] - falls nötig: hifidelio ausschalten, richtig aus. (4 Sekunden auf den Power-Schalter) - hifidelio mit der neugebrannten CD aufstarten: * Playtaste drücken und halten, PowerON-Taste drücken. Playtaste weiterhalten bis das Symbol der 3 CDs auf dem hifidelio-Bildschirm erscheint * Neu gebrannte CD einlegen, warten bis der hifidelio ausschaltet -> fertig! ==== Recovery CD ==== Als nächstes muss nun die ganze hifidelio-Software wieder installiert werden.\\ Die Recovery-CD (oder DVD) bereithalten! - falls nötig: hifidelio ausschalten, richtig aus. (4 Sekunden auf den Power-Schalter) - Play Taste drücken und halten, PowerON\\ Play Taste gedrückt halten bis auf dem hifidelio-Bildschirm ein Symbol von 3 CDs erscheint - Recovery-CD Einlegen\\ Und nun so zirka 15-30 Minuten abwarten bis alles installiert ist. Das wars, nun ist der hifidelio wieder betriebsbereit!

austausch_der_hd_easy.txt · Zuletzt geändert: 2010/12/20 18:25 von admin